Jetzt sind wir schon mehr als 2 Wochen in Florida und immer noch gibt es Neues zu entdecken:-)! Wir starteten mit einem grossen und super leckeren Frühstück (die Breakfast Auswahl hier war bisher die beste, die wir erlebt haben!) in den Tag und beschlossen ihn erst mal gechillt anzugehen – den Temperaturen entsprechend, denn bereits am frühen Vormittag hatte es 27 Grad…also legten wir uns erst einmal an den Hotelpool und relaxten.

Gegen 13 Uhr brachen wir wir dann erneut nach Key West auf, weil wir beim letzten Mal längst nicht alles gesehen hatten. Auch hier fragten wir uns, woher auf einmal diese vielen Menschenmassen kamen – heute tanzte auf jeden Fall der Bär in Key West Downtown, was für uns bedeutete, es gab jede Menge zu beobachten! Die Parkplatzsuche erwies sich zunächst als etwas schwierig, jedoch zahlte sich unsere Geduld aus und wurde belohnt mit einem kostenlosen Stellplatz. Dann begann unser Walk quer durch Downtown:-).

Read More →

Heute ist in Deutschland der zweite Weihnachtsfeiertag angebrochen und in den USA geht das Leben weiter, wie vor Heiligabend. Die Geschäfte sind geöffnet und der Rubel rollt wieder, im wahrsten Sinne des Wortes. Unvorstellbar für uns, aber irgendwie auch positiv für die ganzen Touristen und Urlauber.

Der Morgen startete, wie gestern auch, mit dem typisch amerikanischen Frühstück (breakfast). Das Hotel war irgendwie voller als gestern und so gestaltete sich auch das Frühstück: Gedrängele und Geschubse. Aber da wir es ja nicht eilig hatten, störte uns das nicht weiter. Danach ging es dann zum nun schon traditionellen „Muschel suchen“. Leider heute nur mit mäßigem Erfolg, dafür aber mit Wattwanderung 😉 Ja, auch hier auf Sanibel Island gibt es Ebbe und Flut 😉

Read More →