Fabian's Reise Blog » British Columbia » Kanada » Vancouver – Commercial Drive

Nun muss ich doch noch einen Artikel zu Vancouver eröffnen. Wir waren heute nämlich auf dem Commercial Drive, einem kleinen Stadtteil von Vancouver, der wirklich sehenswert ist. Dort kann man wirklich ohne Mühe 2-3 Stunden seiner Zeit verbringen, ohne das man es bemerkt.

Hinter dem Commercial Drive steckt eine sehr lange Straße, die mit vielen Bars, Restaurants, Pubs und kleinen Läden gespickt ist. Hier findet man fast alles außer große Ketten. Nicht einmal Starbucks ist in dieser prominenten Straße vertreten und das will schon was heißen.

Früher war der Stadtteil auch als Little Italy bekannt, denn nach dem zweiten Weltkrieg ließen sich hier viele Italiener nieder. Auch heute merkt man dies noch, auch wenn in den 80er Jahren viele unterschiedliche Nationen sich hier niederließen. Heute herrscht hier immer noch ein bunter Mix aus vielen Sozialschichten und Kulturkreisen, aber gerade das macht den Drive auch gerade interessant.

Zum Parken eignen sich hier besonders die vielen kleinen Seitenstraßen, denn hier ist das Parken meistens für 2 Stunden kostenlos. Eine gute Ecke ist zum Beispiel „Commercial Drive & McSpadden Ave„.

Das soll nun aber auch wirklich der letzte Beitrag zu Vancouver sein. Morgen geht es zurück nach Seattle und von dort aus dann mit dem Flugzeug nach Los Angeles.

 

About Fabian Pagel

Fabian ist der Besitzer dieses Blogs und schreibt zusammen mit seiner Frau über ihre Reisen. Er liebt gute (und manchmal auch ausgefallene) Küche und ist mit Herz und Seele ein IT Mensch.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Post Navigation