Seattle ist den meisten wohl aus der US TV-Serie „Greys Anatomy“ bekannt. Besonders der so genannte Space Needle, der Aussichtsturm in Seattle ist das Wahrzeichen in dieser Sendung. Nach 9 Stunden Autofahrt von McCloud aus haben wir unser Hotel, das Best Western PLUS Executive Inn, erreicht. Dieses liegt direkt am bereits beschriebenen Space Needle. Tritt man vor die Tür, steht man sozusagen direkt vor dem Turm. Damit einhergehend sind wir auch entsprechend stadtnah oder auch zentrumsnah angebunden. Das Hotel selber hat sehr große Zimmer, ist sauber und bietet ein riesiges Frühstücksbuffet zum kleinen Preis. Wer über Foursquare eincheckt, der kann sogar ein Zimmerupgrade in Anspruch nehmen. Außerdem ein Hinweis: Wer ein Zimmer mit einer geraden Nummer bekommt, kann direkt auf das Space Needle schauen, was gerade in der Nacht besonders reizvoll ist.

Read More →

Nach dem der letzte Tag zumindest zu Beginn augenscheinlich ein Reinfall für einen Segeltrip geworden wäre, sind wir nun gestern bei bestem Wetter gegen 11 Uhr nach Chalong aufgebrochen. Dort liegt das Segelboot von Igor und Delphine. Igor ist mit 10 Jahren von Russland nach Deutschland ausgewandert, hat in Konstanz studiert und hat dann einige Jahre in Australien und nun in Thailand verbracht. Mit seiner Frau Delphine (Franzosin) betreibt er ein Unternehmen, welches sich auf Segeltrips spezialisiert hat.

Read More →