Fabian's Reise Blog » New York » New York – Tag 5

Zwei Länder in einer Stadt

Wie das geht? Einfach mal nach New York fahren. Mitten im ganzen Trubel befinden sich Little Italy und Chinatown. Man hat wirklich das Gefühl sich in einer anderen Welt zu bewegen! Plötzlich sind ganze Strassenzüge mit chinesischen Schriftzeichen plakatiert, oder es reihen sich italienische Restaurants aneinander. Eins dieser Restaurants haben wir dann auch gleich einmal getestet und für gut befunden. Die Preise sind durchaus erschwinglich, ähnlich wie in Deutschland. Jedoch sollte man genau auf die Rechnung schauen! Meist sind die Trinkgelder (15%) schon direkt mit eingerechnet als „Tip“, oder „Gratuity“.

Direkt an das Viertel schließt sich eine wirkliche Modemeile an, die auch direkt von der Subwaystation „Canal Street“ zu erreichen ist. Der Ausstieg an dieser Station stellte sich jedoch nachträglich als großer Fehler heraus 😉 ! Mehrere hundert Dollar hat dieser Ausflug heute gekostet und nein, wir sind nicht bestohlen worden!

Achja noch kurz zu erwähnen sind immer wieder auftauchende Gestalten, wie zum Beispiel der Mann mit der Katze auf dem Kopf 😉

About Fabian Pagel

Fabian ist der Besitzer dieses Blogs und schreibt zusammen mit seiner Frau über ihre Reisen. Er liebt gute (und manchmal auch ausgefallene) Küche und ist mit Herz und Seele ein IT Mensch.

One Thought on “New York – Tag 5

  1. Jaja, New York = Modemetropole = Shoppingparadies;-)))) Da MUSS man einfach zuschlagen, Fabi;-)

    GLG, Simi

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Post Navigation