Fabian's Reise Blog » Allgemein » Konstanz » Konstanz – Die Perle am Bodensee

Der Ein oder Andere weiß ja bereits, dass ich einen Teil meines Lebens am Bodensee verbracht habe, besser gesagt in Konstanz am Bodensee. Heute ist es endlich mal an der Zeit auch über diese Stadt zu berichten. Nachdem ja bald Weihnachten ist und dann auch wieder die Fahrt in diese schöne Stadt ansteht, soll dieser Artikel von Konstanz handeln.

Der Bodensee, bestehend aus Unter- und Obersee ist über den Seerhein miteinander verbunden. Direkt an der Einmündung zum Obersee liegt Konstanz, am so genannten Konstanzer Trichter, im Prinzip einem großem Hafenbecken, dass von einer Uferpromenade umgeben ist.. Angrenzend an die Stadt Konstanz befindet sich die Schweiz mit seiner Grenzstadt Kreuzlingen. So kann man jedes Wochenende und auch zu den Feiertagen eine Riesenschaar an Schweizern sehen, die die Stadt unsicher machen. Durch den guten Wechselkurs und den Entfall der deutschen Umsatzsteuer ein lohnendes Geschäft. Hiervon profitieren besonders die Einzelhändler der Stadt.

Hotels für einen Städtetrip

Zu allererst gehe ich auf die Hotels ein. Je weiter wir auf das Frühjahr und den Sommer zukommen, umso mehr steigen auch wieder die Hotelpreise. Eine kleine Hotelkette, die ich mir für diesen Artikel herausgesucht habe ist das Viva. Der Familienbetrieb betreibt aktuell zwei Hotels, eins in der Stadt und eins in einem Vorort.

Hotel Viva Sky – Konstanzer Innenstadt

Hotel Viva – Litzelstetten

Ich habe selber bereits beide Hotels kennengelernt und bin von Preis und Leistung überzeugt. Freundlicher Service, ein gutes Frühstück und ein traumhafter Ausblick in der Stadt sind garantiert.

Die Konstanzer Innenstadt

Die Innenstadt von Konstanz zieht sich sehr länglich am See entlang. Ihr Mittelpunkt ist die Markstätte und die Hauptschlagader der Stadt. Von hier ist man direkt am See und den Abfahrtstegen der Schifffahrt, mit der man beispielsweise nach Friedrichshafen oder Meersburg übersetzen kann. Direkt angrenzend an die Markstätte befindet auch das Konzil, in welchem im Zeitraum von 1414 bis 1418 das Konklave zur Papstwahl stattfand. Heute ist das Konzil eine große Veranstaltungsstätte mit einem sehr guten Restaurant.

Wandert man vom Konzil oder auch der Markstätte am See entlang in Richtung Schweiz, trifft man nach etwa 1km auf das große Einkaufszentrum, welches sich am Eck Bahnhofplatz und Bodanstraße befindet. Hier kann man nach Lust und Laune shoppen. Neben vielen Geschäften gibt es hier auch riesiges Kino.

Von hier geht weiter man über die Sigismundstraße, die untere Augustinergasse und die Rosgartenstraße zurück in die Stadt, bis man sich wieder auf der Markstätte befindet. Folgt man nun der Kanzleistraße und später der Wessenbergstraße, kommt man zum Konstanzer Münster, eine wundervolle Kirche, die man auch empor steigen kann. Von oben hat man einen wundervollen Blick auf die Stadt.

Für Leib und Seele

Das leibliche Wohl darf auf so einem Trip natürlich auch nicht zu kurz kommen. Daher gebe ich abschließend noch einige Restauranttipps:

  1. Etwas außerhalb (etwa 30 Minuten Fahrtzeit) befindet sich wohl das urigste Gasthaus mit den besten Dinnele in ganz Schwaben. Ein Trip der sich definitiv lohnt. Hier gibt es auch wunderbaren Most zu verkosten.
  2. Traditionell mit einer sehr guten Küche und aufmerksamen Service ist der Landgasthof Kreuz
  3. Und wer es etwas moderner mag, dem empfehle ich das il Boccone, einem sehr guten italienischem Restaurant

Konstanz und der Verkehr

Ein letzter Hinweis von meiner Seite: Meidet, vor allem am Wochenende, die Stadt mit dem Auto anzufahren. Hier herrscht ein regelrechtes Verkehrschaos durch die sehr enge Verkehrsführung. Auch die vorhandenen Parkplätze sind gerade Samstags, sehr schnell belegt.

About Fabian Pagel

Fabian ist der Besitzer dieses Blogs und schreibt zusammen mit seiner Frau über ihre Reisen. Er liebt gute (und manchmal auch ausgefallene) Küche und ist mit Herz und Seele ein IT Mensch.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Post Navigation