Fabian's Reise Blog » Orlando » Florida – Tag 7

Die erste Woche ist nun rum … Kaum vorzustellen, dass es in Unterschleißheim gerade -6°C hat, während es hier noch immer um die 20°C sind und das um 23 Uhr. Nichtsdestotrotz ist der Tag nun schon wieder vorüber und mein Ärger über das Abendessen verflogen. Eigentlich wollten wir heute schön Essen gehen und zwar im Grandpa’s Steakhouse. Die Bewertungen im Internet sahen sehr gut und vielversprechend aus, aber leider gibt es die King Street mehrmals in Orlando. Unser Steakhouse wäre in Cocoa gewesen 🙁 Ein zweiter Anlauf im Longhorn Steakhouse war ebenso ernüchternd. Im Eingangsbereich gab es schon eine Warteecke, für Leute die auf einen Tisch warten. Dabei sah das Essen nicht mal aussergewöhnlich gut aus. Ende vom Lied: Es gab Fastfood in der Mall und das hat meine Stimmung dermaßen gedrückt, weil die Vorfreude auf das saftige Steak vom Geschmack eines chinesischen „Orange Chicken“ übertüncht worden ist 🙁 Geschmacklich ein FAIL! Aber gut, Conny hat mich davon überzeugt, dass der Rest des Tages trotz dieses Ausrutschers doch gar nicht so schlecht war.

Heute vormittag / mittag waren wir in Orlando Downtown. Eine sehr beschäftigte Großstadt mit einigen Wolkenkratzern, aber irgendwie fehlte die Hektik aus Miami und New York. Die Leute sind hier viel ruhiger und entspannter. Nebenbei sollte ich noch erwähnen, dass unser heutiger Parkplatz direkt neben der Fire Station 1 von Orlando lag (s. Fotos). Die Begeisterung war natürlich wie immer sehr groß 🙂

Nachmittags waren wir dann am Pool und ich habe mich in den größten und eiskalten Pool zum Schwimmen gewagt. Wenn ich es nicht besser wüsste, dann würde ich sagen, dass der Betreiber tonnenweise Eis im Pool auflöst, damit er nicht über die 14°C kommt. Zum Schwimmen war es aber dennoch ok 🙂

Nun warten wir eigentlich vor aller Vorfreude auf morgen, denn da geht es endlich in das World Disney Epcot Center! Von daher breche ich hier ab und berichte morgen über die wundervolle und prächtige Disneywelt.

 

About Fabian Pagel

Fabian ist der Besitzer dieses Blogs und schreibt zusammen mit seiner Frau über ihre Reisen. Er liebt gute (und manchmal auch ausgefallene) Küche und ist mit Herz und Seele ein IT Mensch.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Post Navigation