Wie ist das eigentlich, wenn man keinen Überblick mehr über seine Hotelbuchungen hat? Heute haben wir es erlebt … Heute morgen gegen 11 Uhr haben wir aus unserem Hotel ausgecheckt und sind erstmal nach Sunken Gardens gefahren. Hierbei handelt es sich um ein Gelände, was nach einem Erdrutsch als tropischer Garten umfunktioniert worden ist und nun, ähnlich wie die Insel Mainau, Besuchern zur Besichtigung zur Verfügung steht. Die Bilder sprechen wohl für sich 🙂

Nach diesem Besuch ging es dann auf die Interstate in Richtung Ft. Myers. Dort befindet sich unser nächstes Hotel und die Entfernung beträgt etwa 120 Meilen oder 2 1/2 Stunden Autofahrt. Auf dem der Interstate 75 lag dann noch ein totes Tier auf dem Mittelstreifen. Aber nein, es war kein Reh, Wildschwein oder Fuchs, sondern ein vollausgewachsener WOLF. Sieht man in Deutschland auch nicht alltäglich. Im Hotel angekommen, meinte dann die Dame an der Rezeption, dass sie uns erst für morgen erwarten würden. Also raus ins Auto und die Reservierungen geprüft. Ich war mir sicher, dass ich keinen Fehler gemacht hatte, weil ich gerade die Anschlussdaten mehrmals vor Abflug geprüft habe, aber die Dame hatte Recht… Wir wären noch eine Nacht länger im anderen Hotel gewesen. Also im letzten Hotel angerufen und so war es auch, aber zu unserer Verteidigung ist anzubringen, dass das Hotel uns auch erst auf den 23.12. zum Checkout terminiert hat. Also haben wir das Beste aus unserer Situation gemacht und sind zuerst Essen gewesen und dann nach Sanibel Island gefahren.

Read More →

Just let go! Unser Motto des heutigen Tages:-). Nachdem wir ausgeschlafen hatten, gönnten wir wir uns erst einmal ein ausgiebiges Frühstück mit Früchten, Joghurt, Muffins und Bacon (kleiner Insider)! Dann spielten wir eine Runde Minigolf auf dem Hotelgelände und wanderten anschließend an den Strand…das Wetter war perfekt! Die Sonne hatte uns schnell so aufgewärmt, dass wir uns ins Meer trauten – was für eine Erfrischung!! Im Hotelpreis inbegriffen war auch eine windgeschützte Sonnenliege, auf welcher wir dann nach dem Wellenbad ein kleines Mittagsschläfchen machten:-)!

Read More →

Ein weiterer toller Tag neigt sich dem Ende zu….heute haben mal so richtig in den Tag hineingelebt! Nachdem wir ausgeschlafen hatten, nutzten wir ein weiteres cooles Hotel-Feature, das wir immer schon mal ausprobieren wollten…wir spielten eine Runde Golf :-). Das Hotelgelände beherbergt auf seinem riesigen Gelände nämlich auch einen sogenannten Pitch’n Put Platz, auf dem Golfer – unabhängig von ihrem Skill Level – ihren Spass haben können und den hatten wir dann auch! Unser Talent war eindeutig erkennbar;-)! By the way, das Wetter war heute einfach traumhaft…Hellblauer, wolkenloser Himmel und ganz viel Sonne bei über 80° Fahrenheit!

Gegen 13 Uhr fuhren wir dann weiter zu unserem nächsten Ziel, nach St. Petersburg – 1,5h von Orlando entfernt…Dort erwartete uns ein neues „Paradies“ :-). Eine Hotelanlage mit weißem Sandstrand direkt vor der Tür…damit ist auch schon fast klar, was wir den Rest des Tages bei diesem herrlichen Wetter gemacht haben! Nach einer Runde in einem der vier Hotelpools, genossen wir die Sonne und relaxten in den hoteleigenen Hängematten. Da blieb leider auch keine Zeit für Fotos 😉 Morgen wird es aber hoffentlich wieder welche geben.

Da unsere neue Unterkunft auch eine Küchenzeile besitzt, beschlossen wir, diese auch zu nutzen und deckten uns beim nächstgelegenen Supermarkt mit ein paar feinen Sachen fürs Abendessen ein. Zur Feier des Tages gönnten wir uns dann am Ende des Tages noch einen kleinen Absacker an der Hotelbar am Pool und schlürften unsere leckeren Drinks mit direktem Blick aufs Meer – da möchte man wirklich so gar nicht mehr zurück ins nasskalte Deutschland! Zum Glück haben wir gerade mal Halbzeit und es bleiben uns noch ein paar Tage in der Wärme 🙂 !

Anstatt der fehlenden Fotos gibt es dafür heute einen Link zur Livewebcam unseres Hotels: http://www.tradewindsresort.com/paradisecam.aspx